Die Akademie bietet Raum und Gelegenheit zum Lernen und Erfahren. BesucherInnen sind eingeladen, Wissen und Können aufzunehmen, anzuwenden und weiterzugeben. Ebenso gibt es hier Raum und Zeit für Denkprozesse, für die Reflektion eingeübter Gewohnheiten und für das Hinterfragen verfestigter Vorstellungen.

Alltagsrelevante Anwendungen bieten Gelegenheit, alte und neue Techniken kennen zu lernen und für praxistaugliche Lösungen anzuwenden und zu modifizieren. Zur Bearbeitung werden die benötigten Werkzeuge beschafft oder hergestellt und Umgang und Wartung gelernt und geübt. So kann Materialkenntnis gewonnen und auch theoretisch vertieft werden.
 
Selbstversorgung / Nahrungsproduktion
 

   

Die Ausstattung der Küche bietet zusammen mit dem Garten und dem frei zugänglichen Obst- und Wildgemüseaufkommen in Alleen, Wiesen und Wäldern vielfältige Möglichkeiten zum Einkochen, Trocknen, Einlegen. Auch für die Weinherstellung sind alle benötigten Gerätschaften vorhanden.
Gebrauchsgüter herstellen und reparieren
 

  

Nutzbar sind außerdem Werkstätten, die grundlegende Holz- und Metallarbeiten (Elektro-Schweißgerät) ermöglichen. Neben den gängigen Handwerkzeugen sind einige Elektro-Geräte vorhanden. Darüber hinaus gibt es große Mengen von Gebraucht-Materialien, wie alte Dielen, Äste und Metallschrott, die weiterverarbeitet werden können.
 
Anbau / Landwirtschaft
 
       
Der große Garten und die Weide bieten Platz, um mit der Anzucht und Vermehrung von Pflanzen zu experimentieren und Kulturen zur Ernte zu ziehen. Auch ist Platz und sind Materialien und Geräte vorhanden für die Errichtung von speziellen Bauten wie Hochbeeten oder Frühbeeten. Ein Grundwasserbrunnen für einfache Bewässerung ist bereits angelegt, ebenso eine Regenwassersammlung.
Bei Interesse an einer selbständigen Nutzung der Infrastruktur schickt einfach eine Mail mit einer Beschreibung eures Vorhaben an corinna.vosse(ätt)posteo.de. Wir melden uns dann.
 
http://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/001-ortseingangsschild.jpghttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/002_im Schnee.jpghttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/003- von oben.jpghttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/Dieselhorst2.jpghttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/Dieselhorst3.jpghttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/arthur mit sense.jpghttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/arthur und johann helfen.jpghttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/dieselhorst1.jpghttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightTop/gudrun1.jpg
http://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/1.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSCN6142.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSCN6215.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSCN6216.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSCN6245.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSCN6255.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSC_6673.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSC_6674.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSC_6676.JPGhttp://www.akademie-suffizienz.de/images/afs/rightMiddleBottom/DSC_6678.JPG